GUIDINGTOUREN AUF DER ELBE

NACHTTOUREN AUF DER ELBE IM HAMBURGER HAFEN

Nachttour

DAS REVIER

Auch bei den Nachttouren wird im Hamburger Hafen gefischt. Die Elbe ist ein Gewässer mit einem mittleren Tidenhub von ca. 3,60m. Das bedeutet, dass sich die Strömungsverhältnisse und Wasserstände in einem ständigen Wechsel befinden. Von vielen unterschätzt, ist die Elbe eines der besten Zandergewässer Europas. Daher können wir in der Elbe in und um Hamburg im Gegensatz zu vielen anderen Flüssen in Deutschland regemäßig mit kapitalen Fängen rechnen.

ZIELFISCHE

Bei den Nachttouren geht es ebenfalls gezielt auf Zander. Der Zander ist im Allgemeinen als nachtaktiver Fisch bekannt und daher ist es auch ohne Tageslicht möglich ihnen nachzustellen. Gefischt wird in abwechslungsreichen Bereichen der Elbe rundum Hamburg. Die sinnvolle Angelei bei Nacht ist nur begrenzt erfolgreich, daher bieten wir diese Touren nur nach Absprache an. Wenden Sie sich bei Interesse direkt an uns über die BUCHUNGSHOTLINE oder per Email oder nutzen Sie unseren CALLBACK-Service. Gerne können Sie über unser Buchungsformular eine Terminanfrage hinterlassen. Wir melden uns umgehend darauf zurück.

AUSRüSTUNG

Jeder Gast erhält bei Bedarf eine komplette Angelausrüstung ohne Mehrkosten gestellt - hochwertige Ruten und Rollen, immer das Passende für die angewendete Angeltechnik. Auch die Köder für das Zander- und Barschangeln bei Nacht werden gestellt. Exklusive Gummifische, die für Pro Guiding handgegossen werden, können vor Ort getestet werden. Selbstverständlich kann jeder Gast mit eigener Ausrüstung anreisen und fischen. Sollte es sich herausstellen, dass das eigene Gerät nicht optimal für die Bedingnungen erscheint, kann jederzeit auf unsere Auswahl an Leihgerät zurückgegriffen werden.

ABLAUF

Treffpunkt ist am Wasser. Der Standort wird im Vorfeld bekannt gegeben. Eine Nachttour dauert 4 bis 5 Stunden und findet nur zu bestimmten Zeiten - nach Absprache - statt. Es sei an dieser Stelle ausdrücklich erwähnt, dass das Team Pro Guiding nicht auf die Uhr schaut. Stehen wir mitten im Fisch, wird natürlich weitergangelt!

TECHNIKEN

Eine erfolgreiche Nachtangelei auf Zander und Barsch erfordert Feingefühl und hängt oftmals von der richtigen Technik ab. Je nach Jahreszeit sind unterschiedliche Techniken und Köder erfolgreich, so werden hier Angeltechniken vom Vertikalangeln bis hin zum Wurfangeln, teilweise auch mit dem sogenannten Finesse Fishing (u.a. Dropshot-Angeln) angewendet. Jederzeit kann - je nach Begebenheiten - problemlos von einer Technik auf die andere gewechselt werden. Gerät und Köder sind ausreichend vorhanden. Der Gast hat somit die Möglichkeit neue Techniken mit professionellem Gerät zu testen und im besten Fall erfolgreich anzuwenden.

WICHTIG

Bitte beachten Sie, dass im Hamburger Hafen ein gültiger Fischereinschein Pflicht ist. Ohne diesen ist eine Tour mit Pro Guiding nicht möglich!
Den normalerweise benötigten Erlaubnisschein der Hamburger Port Autority (HPA) (Kosten: 21,00 € / p.P. / Jahr) - zum Fischen vom Boot aus auf der Elbe - benötigen Sie bei Pro Guiding NICHT mehr! Pro Guiding hat eine Sondergenehmigung der HPA eingeholt, mit der es möglich ist, Gäste vergünstigt auf der Elbe zum Fisch zu führen! Bei einer Tour mit dem Team Pro Guiding werden lediglich 5,-€/p.P./Tag fällig. Die 5,-€ sind im Guidingpreis enthalten. Haben Sie Fragen dazu? Melden Sie sich gerne ...

ZUR BILDERGALERIE

NACHTTOUR
AUF DER ELBE
VOM BOOT AUS

Saisonbedingt, nach Absprache

Zielfische: Zander, Barsch, Rapfen

Unvergessliches Erlebnis mit atem- beraubendem Flair, nachts im Hamburger Hafen unterwegs zu sein.

Boot CROCODILE

bis 4 Personen

Boot CHAMELEON

bis 4 Personen

  • Inklusive hochwertiges Leihgerät
  • Inklusive aller Köder und Zubehör
  • Dauer der Tour 4 - 5 Stunden
  • Inklusive high-resolution Bilder
  • Inklusive Erlaubnis zum Fischen vom Boot auf der Elbe

99,- EURO inkl. MwSt.

nachttour3 nachttour4 nachttour5 nachttour6 nachttour7